Wir Frauen sind zyklische Wesen:

In unserem Leben durchlaufen wir ca. 480 Menstruationszyklen, am Stück gerechnet sind das fast 8 Jahre.

 

 

Fühlst Du Dich mit Deinem Zyklus wohl und bist im Flow, oder ist Deine Periode ein lästiges Übel, für das du dich vielleicht sogar schämst?

 

 

Der größte Stress ist es, wenn wir versuchen, anders zu sein, als wir sind. Dies kann unter anderem zu Depressionen und zu vielen verschiedenen körperlichen Beschwerden führen. Und eben auch zu Unregelmäßigkeiten im Zyklus.

 

 

Ich erlebe in meiner Arbeit viele Frauen, die die Verbindung zu ihrem Körper und ihrem Zyklus völlig verloren haben oder vielleicht sogar noch nie wirklich hatten: Die Zeit der Menstruation ist ein „notwendiges Übel“, und nicht selten erleben Frauen diese Zeit als stressig, begrenzend, erschöpfend und voller Schmerz.

 

 

Viele Frauen sind immer wieder überrascht wie interessant und kostbar der weibliche Zyklus ist, und wie entspannter es sich damit lebt, wenn frau erstmal gelernt hat, mit und in ihm zu leben!

 

 

 

In diesem Workshop lernst Du:

  • die vier Phasen des Zyklus
  •  die Qualitäten der einzelnen Phasen und wie sie zusammenhängen
  •  wie Du Deinen Zyklus für Dich und Dein Leben nutzen kannst
  • wie Du in ihn jetzt lebst und was Dich davon abhält, Deinen Zyklus und das Bluten zu genießen

 

 

Du erfährst zudem:

  • wie Du Dich mehr wahrzunehmen und tiefer mit Dir in Verbindung gehen kannst
  • wie Du einen liebevollen Umgang mit Dir und Deinem Zyklus aufbaust
  • wie Du Deine weiblichen Qualitäten und das Geschenk des Frauseins annehmen kannst

 

Körtestraße 8, 10967 Berlin

 

11. Oktober 2019: 1200

 

Die Praxis „Studio Kinkel“
befindet sich im 1.Hof linken Seitenflügel: Klingel: „Studio Kinkel / Studio für KörperAufmerksamkeit”