Was erwartet Dich ?

Ob akute bzw. chronischen körperliche Beschwerden oder emotionale Blockaden - die Arbeit ist vielseitig einsetzbar, da sie Körper, Geist und Seele des Menschen auf eine sanfte Art miteinbezieht:

 

Sitzungen beinhalten Elemente aus der Gewaltfreien Kommunikation © (nach Marshall Rosenberg) und der Körperarbeit nach dem Pantarei Approach © (in die Welt gerufen von den ehemaligen Direktoren der Grinberg Method in Deutschland) und  kann durch den ganzheitlichen Ansatz wunderbar mit der Schulmedizin verbunden werden.

Um Gesundheit zu erlangen bzw. zu bewahren, muss das System im Gleichgewicht sein.

Ist unser System im Gleichgewicht empfinden wir:

 

# VITALITÄT + LEBENSKRAFT

 

# GELASSENHEIT + URVERTRAUEN

 

# LIEBEVOLLEN + RESPEKTVOLLEN UMGANG MIT UNS SELBST + ANDEREN

 

# KLARHEIT + SCHWUNG FÜR PERSÖNLICHE UND BERUFLICHE ZIELE

 

Ein Ungleichgewicht im Körper verursacht in der Regel Schmerzen und kann sich irgendwann als Krankheit äussern.

 

Durch meine Arbeit richten wir das System wieder aus, damit sich disharmonische Wechselwirkungen regulieren.

Dadurch regen wir den Energiefluss an - was zu mehr Lebensqualität, Vitalität und Lebensfreude führt!

Nach der Verbesserung von akuten Schmerzen, können wir im zweiten Schritt nach der Ursache forschen:

 

Es ist eine Sache einen Kopfschmerz zu beseitigen, und eine Andere den Ursachen auf den Grund zu gehen, um sie ins Bewusstsein zu bringen, und nachhaltig zu verbessern.

 

Ebenso können zwischenmenschliche Fragestellungen (z. B. Streitigkeiten mit Kollegen und Freunden) gelöst werden:

 

Spannungen und Konflikte schlagen sich auf unterschiedlichste Weise auf den eigenen Körper nieder.

 

Mithilfe der Körperarbeit gelangt mehr Bewusstsein an den Ort der Berührung; diese Anliegen können dann ganz konkret durch den Körper aufgedeckt und bearbeitet, gelöst bzw. intergriert werden.

 

 

Auch Personen, die mit einem psychosomatischen Leiden die Schulmedizin aufgesucht haben, und dort keine Lösung für ihre Probleme fanden, sind bei meiner Arbeit oft genau richtig aufgehoben:

 

Traumatischen Erlebnisse können sich zum Beispiel im Erwachsenenalter als energetische Blockaden (zelluläre Speicherung) in Form von Ängsten und negativen Emotionen zeigen. Ausgeprägte Ängste und Panik vor bestimmten Situationen können mithilfe von Einzelbehandlungen und Körperübungen gut behandelt werden so dass die innere Ruhe wiederhergestellt werden kann.

 

Obwohl Traumapatienten Behandlungen oftmals empfohlen werden, kann diese Arbeit auch Flashbacks vervorrufen. Personen, die von traumatischen Erlebnissen betroffen und aktuell in Behandlung sind, sollten daher zuvor ihren Arzt konsultieren.